Überwachung: Schwedischer Geheimdienst leitete Daten an NSA

Der schwedische Nachrichtendienst FRA soll ein rechtliches Schlupfloch ausgenutzt haben, um in großem Umfang Daten an die NSA weiterzuleiten. Darüber hinaus soll dort in den vergangenen Jahren mehrmals gegen Gesetze verstoßen worden sein.


Kommentar verfassen


*