Microsoft lässt 100.000 Windows-"Raubkopien" beschlagnahmen

Nach einer von Microsoft erstatteten Anzeige hat die Staatsanwaltschaft Halle bei dem PC- und Software-Händler PC Fritz über 100.000 angebliche Raubkopien sichergestellt. PC Fritz behauptet dagegen, es handle sich um gebrauchte Original-OEM-Software.


Kommentar verfassen


*