Kommentar: Land unter für die Piraten

Piratenpartei-Flagge

Vor anderthalb Jahren stand die Piratenpartei noch zwischen 9 und 13 Prozent der Wählerstimmen. Nun reichte es bei der Bundestagswahl 2013 gerade mal für 2,2 Prozent. Die orientierungslose Partei steht vor einem Scherbenhaufen.


Kommentar verfassen


*