Facebook: Die erste Abmahnung sind da.

Facebook: Die erste Abmahnung für ein fremdes Foto an der eigenen Pinnwand ist da!

Wenn Facebook-Nutzer auf der EIGENEN Pinnwand Fotos von anderen Nutzern veröffentlichen lässt, muss nun mit Abmahnungen rechnen! Die Rechtsanwaltskanzlei „Lampmann, Haberkamm, Rosenbaum“ aus Köln, berichtet auf Ihrer Webseite davon, dass genau dieser Fall eingetreten ist. „Wir trauten unseren Augen kaum, als wir am Wochenende ein Schreiben auf den Tisch bekamen, mit der die öffentliche Zugänglichmachung (§ 19 UrhG) eines Lichtbilds auf Facebook abgemahnt wird. Der Abmahner fordert darin die umgehende Entfernung des Lichtbilds, eine mit einer Vertragsstrafe bewehrte Unterlassungserklärung, Auskunft über die Dauer der Nutzung des Lichtbilds sowie Schadensersatz, dessen Höhe er nach Erhalt der Auskunft beziffern will.“

Quelle: www.mimikama.at